Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (Chin. Sprichwort)
  Startseite
    Blumensaat-Tausch-Börse
    Unser Garten
    Rezepte
    Querbeet
    Schöne Worte
    Arbeitskalender
    Unterwegs
    Pflanzen
  Über...
  Archiv
  Blumensaat-Tausch-Börse
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

Meine Seiten:

Gästebuch



http://myblog.de/bibismart

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Blumensaat-Tausch-Börse

Besuch im Garten, 5. Teil

Einseitige Berichterstattung in diesem Blog, ich weiß.

Da aber

1. das Wetter nicht so schön ist (Regen bei 3 °C)

2. ich bewegungsunfähig mit meinem eingeklemmten Nerv auf dem Sofa vor dem Fenster sitze

3. ich meine Vöglis liebe

4. ich gerne fotografiere und immer noch auf ein ganz spektakuläres Bild hoffe

5. ich ein Gesamtbild meines Baumes mit allen Futtermöglichkeiten (wegen Punkt 2) nicht zustande bekomme ohne das Plakat der NiewiederwollenwirdiesebeschissendeParteiinDeutschlandslandtagensehen auf dem Foto zu haben. Irgendein verachtenswerter Mensch es gewagt hat, dieses Plakat dieser noch verachtenswerteren Partei ausgerechnet an die Laterne zuhängen, die sich am Gehweg hinter meiner Hecke befindet und deshalb muss ich es nun zwischen den Ästen meines Bäumchen ertragen. :-((

Also aus diesen 5Gründen zeige ich auch heute wieder:



5.1.08 14:56


Werbung


Entzugserscheinungen?

Seit letzter Woche kommt fast jeden Tag ein Brieflein oder Päckchen mit Blumensaat an. Das ist so toll und ich freue mich sehr über Eure netten Briefe. Danke schön an Euch alle.

Auch meine Saat ist bereits angekommen, unterwegs oder schon fast im Briefkasten. Die Empfänger des rosafarbenen Sommerrittersporn müssen sich allerdings noch ein paar Tage gedulden (Die Saatkapseln brauchen noch ein bisschen), und sie dürfen nicht enttäuscht sein, wenn das Tütchen so dünn ist. Ich hatte Euch ja schon vorgewarnt, dass die Ausbeute nur sehr klein ist.

Mein Briefträger wundert sich bestimmt schon über die Briefe und ich gewöhne mich auch schon richtig daran. Hoffentlich bekomme ich keine Entzugserscheinungen. Aber ich hoffe, wir setzen unseren Tausch im nächsten Jahr fort. Ich freue mich jedenfalls riesig, Eure Blumen in meinem Garten begrüßen zu dürfen und meine in die Welt zu schicken.

Spannend finde ich allein die Tatsache, dass viele Pflanzen ihre Farben verändern und man mit Überraschungen rechnen kann, wie bei den Stockrosen oder der Akelei.

Da heute meine große Gartenparty Kücheneinweihungsparty stattfindet, werde ich mich nun auf die letzten Vorbereitungen stürzen.

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende!
8.9.07 07:19


Ab geht die Post

Spätestens am Montag geht die Post ab. Ich muss noch ein paar Saattüten basteln und verpacken, aber dann geht's los :-)
29.8.07 22:14


Saattausch

Es gibt kein Problem, nur eine Lösung und ich hoffe, Ihr seid einverstanden.

Ich hatte Euch in meiner Blumensaat-Tausch-Börse Saat meiner rosafarbenen Stockrose angeboten, die sich daraufhin auch einige gewünscht haben.



Leider ist der Sommer keine toller Saat-Sammel-Sommer und so habe ich nur wenig rosafarbene Stockrosen-Saat.

Da ich ungern Versprechen nicht einhalte, bin ich gestern durch den Garten meiner Schwiegermutter gehüpft und habe dort Stockrosen-Saat von der Pflanze gesammelt, von der meine SchwieMu meint, dass sie rosafarben sei. Ich hoffe, ihr Erinnerungsvermögen ist nicht getrübt, und die Stockrose ist wirklich rosa. Wenn nicht bitte nicht böse sein, dann bekommt Ihr im nächsten Jahr Ersatz.

Ich teile aber die wenige Saat, die ich von meiner eigenen Stockrose habe, gerecht auf alle Interessenten auf, so dass jeder auf jeden Fall auch ein paar Saatkörner von meiner hat. Mehr kann ich leider nicht tun

Pssst, ich schreibe ganz heimlich, da ich doch heute auf Anweisung meines Chefs wieder die Welt retten muss!!
19.8.07 11:48


Ysop-Saat

Heute habe ich die erste Saat vom Ysop gesammelt. Wer etwas Blaues für seinen Garten sucht und Kräuter mag, für den ist der Ysop genau das Richtige:




Interesse?
14.8.07 20:21


12.8.07 21:00


Impatiens walleriana - Fleißiges Lieschen

Ein Pflanze in meinem Garten lässt sich durch den Regen nicht abschrecken und blüht unbeeindruckt in leuchtenden Farben: Das Fleißige Lieschen.

Meine Fleißigen Lieschen erhalte ich jedes Jahr von meinem Schwiegervater, der sie im Frühjahr für mich aussät, pikiert und eintopft. Die idealen Sommerblumen für meine schattige Ecke:







11.8.07 16:28


Langsam beginnt der Saatversand

Leider ist meine Saat noch nicht ganz soweit. Durch den zeitweise starken Regen und dem heftigen Wind, ist auch einige Saat verloren gegangen. Ihr müsst Euch also noch etwas gedulden, aber langsam geht es los. Die ersten Saattüten sind fertig und wenn alles komplett ist, kommen die Briefe.



Also, wer hat noch nicht, wer will noch mal?
9.8.07 18:54


Schöne Blumen im nächsten Jahr

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal an den Blumensamentausch erinnern.

26.7.07 16:55


Muskateller- und Ziersalbei

Heute ist es leider wieder ganz schön windig im Garten. Da ich mir in diesem Jahr vorgenommen habe, besonders aufmerksam auf die Saat meiner Pflanzen zu achten, werde ich nun täglich danach Ausschau halten. Mir ist bei meinem heutigen Rundgang aufgefallen, dass der Ziersalbei und der Muskatellersalbei schon soweit sind. Bei dem Wind muss man ja aufpassen, dass sich nicht alles von selbst verstreut.

Ganz neu also im Angebot:

Ziersalbei:



Muskatellersalbei:

17.7.07 14:44


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung